su
giù

SANY0012

Das ehemalige Bauernhaus besticht auf den ersten Blick durch seinen ungewöhnlichen Rundbogen-Eingang. In der oberen Etage befinden sich sechs Wohnräume auf rund 130 qm. Die untere Etage (ehemalige Stallungsräume) hat etwa 110 qm und könnte als zweite Wohnung mit eigener Terrasse ebenso ausgebaut werden wie als Atelier oder Werkstatt. Auf dem gleichen Grundstück befindet sich ein kleines Nebengebäude, das sich gut als Garage, aber auch als Gästeapartment eignen würde.

SANY0004

Die Zufahrt erfolgt über eine Sandstraße an der Rückseite des Hauses. Dabei handelt es sich um eine Anliegerstraße, es gibt also keinen Durchgangsverkehr. Die Ortszufahrt selbst liegt auf der anderen Seite des oberhalb auf einem Hügel gelegenen Städtchens. Die Eichenbalken sind bereits sandgestrahlt, das Dach wurde 2005 isoliert und neu gedeckt sowie einige strukturelle Arbeiten vorgenommen, ansonsten müssten beide Etagen jedoch von Grund auf renoviert werden. Der eigenen Phantasie sind daher keine Grenzen gesetzt. Strom ist vorhanden, die Wasserleitung kann problemlos vom Nachbarn her gelegt werden. Das aus Ziegelsteinen erbaute Haus liegt etwas unterhalb von Piticchio, einem malerischen Ort in der Provinz Ancona. Der nächste Nachbar ist rund 200 Meter entfernt. Im Ort gibt es einen Supermarkt, einen "Tante-Emma-Laden", eine Post und eine Bar. Der nächste größere Ort, Serra de'Conti mit Banken, Geschäften, Restaurants ist mit dem Auto in etwa zehn Minuten, Senigallia und das Meer in ca. 35 Minuten mit dem Auto zu erreichen.Lageplan A= Ort  Haus links von Sandstraße unten rechts, umrahmt von Bäumen

 

Casa Piticchio.jpgSANY0004SANY0008

Copyright © 2015 . Kurt Luks - All Rights Reserved. - Joomla! 3.7.0 Stable - PageRank Checker